Das Integrative Atmen ist eine spezielle Atemtechnik, die der Selbstentfaltung, der Selbsterkenntnis und der Selbstheilung dient. Es ist eine wirkungsvolle Methode zur Reinigung von körperlichen, emotionalen und mentalen Blockaden und ein effektiver Weg persönlichen Wachstums. Blockaden wurden aufgebaut um das Bewußte vom Unbewußten zu trennen. Sie haben immer eine Schutzfunktion, denn sie bewahren vor der Erinnerung an negative Erlebnisse aus der Schwangerschaft, der Geburt, der frühen Kindheit, der gesamten Lebenszeit. Erst dann, wenn alle Blockaden beseitigt sind, steht dem Menschen sein volles Potential zur Verfügung. Je traumatischer die Ereignisse waren, desto mehr Energie wird gebraucht diese weiterhin erfolgreich ins Unterbewußtsein zu verdrängen. Ein Teil der Lebensenergie wird dafür eingesetzt, was verhindert, sich vollständig, in ganzheitlicher Übereinstimmung mit sich selbst im HIER und JETZT zu fühlen.

 

Immer wieder geraten Teile des Verdrängten in den Gesamtkreislauf und werden als Leid, Schmerz und Krankheit erfahren. Neue Anstrengungen (z.B. Medikamente) sind erforderlich um sie wieder zurückzudrängen. Jahr umd Jahr werden die Anstrengungen größer, Ärger, Zorn, Süchte, Krankheiten und vor allem Ängste begleiten unseren Lebensweg.

 

Integratives Atmen wird auch Rebirthing genannt und ist weitaus mehr als "nur" Atmen: Es ist sein SANFTER WEG, der Menschen lehrt, ihrer eigenen Energie zu vertrauen, mit ihr zu fliessen. Der Atem hilft herauszufinden, wer man ist, sich selbst anzunehmen so wie man ist und das Herz zu öffnen.

 

Was bewirkt Integratives Atmen?

 

Der Atem öffnet all unsere Sinne. Die Lebensenergie strömt in alle Zellen und wirkt somit sowohl im körperlichen als auch im psychischen Bereich.

 

Wirkungen auf physischer Ebene:

 

Entfaltung und Vertiefung des natürlichen Atemflusses

Linderung von Atembeschwerden

Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte

Stärkung des Immunsystems

Zelluläre Reinigung, Entschlackung, Entgiftung

Anregung des Stoffwechsels

Mehr Lebendigkeit, Dynamik und Antrieb

Entspannung

 

Wirkungen auf psychischer Ebene:

 

Mehr Selbstvertrauen, Selbstannahme und Selbstliebe

Loslassen von alten Ängsten und Begrenzungen - Mut zu Neuem

Auflösung von alten Schmerzen und frühkindlichen Prägungen

Größere Entscheidungsfähigkeit

Steigerung des Selbstbewusstseins

Leichtigkeit im Denken und Handeln

Gefühle von Geborgenheit, Frieden und Freude

Mehr Gelassenheit und Zuversicht

Vertrauen in sich selbst  

 

                                      

Rebirthing bewirkt mehr Lebensfreude, mehr Lebendigkeit, mehr Leichtigkeit!

 

Wie funktioniert Integratives Atmen/Rebirthing?

 

Die Person liegt mit geschlossenen Augen, ganz entspannt, auf einer Matratze und beginnt "kreisförmig" zu atmen. Sie atmet verbunden ein- und aus und die üblichen Atempausen werden hierbei weggelassen. So entsteht ein Energie-Kreislauf, der bewirkt, daß die atmende Person vermehrt Energie aufnimmt und dies auch im Körper fühlbar wird. Durch die vermehrte Sauerstoffaufnahme werden mentale, körperliche und emotionale Blockaden auf sanfte Weise "aktiviert". Unterdrückte Gedanken, Gefühle, Körperempfindungen, Erinnerungen, Bilder usw., die verschüttet waren - treten ins Bewusstsein, d.h. sie sind wieder erleb- und fühlbar.

 

Integration

 

In dem ALLES was im Atem-Prozess auftaucht, wertfrei beobachtet, angenommen und dem Fluss des Atems übegeben wird, geschieht Integration. Dies bedeutet Auflösung bzw. Heilung. Die alten "energetischen Muster", die zuvor in unserem Unterewusstsein agiert und damit unser Wohlbefinden und die Lebensqualität beeinträchtigt haben, verlieren ihre Kraft, lösen sich auf und machen Platz für ein neues Lebensgefühl.

 

 

                                                                                       möchten sie mehr lesen..

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Atem-und Bewusstseinsarbeit

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.