Über die heilende Kraft des Singens habe ich folgendes gelesen:

 

Singen ist eine wunderbare Möglichkeit, um heilsame Wirkungen an Körper und Seele zu erfahren. Beim gemeinsamen Singen - besonders mit rituellen Liedern aus allen Weltkulturen - dem sogenannten "Chanten" entsteht eine tiefe Verbundenheit in der Gruppe. Das dabei geschaffene "Resonanzfeld" kann ein Eintauchen in spirituelle Dimensionen unseres Seins erlebbar machen. Damit einher gehen oft heilsame Prozesse wie Erfahrungen des "Aufgehoben-Seins" im Kosmos, Sinnerfahrung und Flow. Neuere Forschungen bestätigen auf wissenschaftlicher Ebene eine Vielzahl der heilsamen Wirkungen von Gesang:

 

        -  Stärkung des Immunsystems

        -  Glückscocktail im Gehirn (Serotonin,Oxytocin, usw.)

        -  Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems

        -  Verbesserte Atmung

        -  Synchronisierung von Körperrythmen

        -  Singen als wirksames Anti-Depressivum

        -  Stärkung des Selbstbewusstsein

 

Diese Wirkungen des Singens sind allen Menschen zugänglich.

Ich möchte jeden einzelnen ermutigen seiner eigenen Stimme Ausdruck zu verleihen, um sich und andere damit zu beschenken.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Atem-und Bewusstseinsarbeit

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.